Dr. Patrick Bössner

Dr. Michael Schwab

Dr. Patrick Bössner

Vita

1993-1999

 

Studium der Humanmedizin an der Ludwigs-Maximilians-Universität München

2000-2001

 

Chirurgische Weiterbildung in der Allgemeinchirurgischen Abteilung des Städt. Klinikum München-Harlaching

2001-2006

 

Urologische Facharztweiterbildung sowie wissenschaftliche Tätigkeit an der Urologischen Klinik und Poliklinik der Technischen Universität München (Univ. Prof. Dr. R. Hartung)

2004

 

Promotion an der Ludwigs-Maximilians-Universität München (Versuche mit gepulsten Nd:YAG- und Ho:YAG-Lasern am in-vitro Truthahn-Modell der Prostata)

2006

 

Anerkennung zum Facharzt für Urologie

2009

 

Anerkennung der Zusatzweiterbildung Andrologie

2011

 

Anerkennung der Zusatzweiterbildungen Medikamentöse Tumortherapie und Psychosomatische Grundversorgung

2010

 

Gründungsmitglied im Prostatazentrum München

2010

 

Kooperierendes Mitglied im Roman-Herzog Comprehensive Cancer Center

2003-2006

 

Abhaltung der Andrologischen Sprechstunde (Unerfüllter Kinderwunsch und Erektionsstörungen) in der Urologischen Klinik und Poliklinik der Technischen Universität München

2004-2006

 

Abhaltung der Onkologischen Sprechstunde für Urogenitale Tumoren im Tumor-Therapie-Zentrum (TTZ) des Klinikums Rechts der Isar